Estofado – spanisches „Gulasch“

Ein Eintopf, der nicht nur in Spanien schmeckt

  • Zutaten für 1−6 Personen:
  • 1 kg gut marmoriertes Rindersteak, gewürfelt
  • 1 rote und 1 grüne Paprika
  • 5 mittelgroße, reife Tomaten
  • 3−4 große Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzwiebeln
  • 10 große Champignons
  • 2 mittlere Karotten
  • 1 Stange jungen Lauch
  • 2 rote Chilischoten (große−die kleinen thailändischen sind zu scharf)
  • Olivenöl
  • 1 gehäufter Eßlöffel Hühnerbrühe (Menge nach Geschmack)
  • Pfeffer + Salz
  • Beilagen: Salzkatoffeln und/oder Makkaronis
Vorbereitung:
Das Gemüse in grobe Würfel, bzw. Ringe schneiden. Tomaten abbrühen und schälen, oder mit Faulheitsquotienten und ohne Geschmacks− verschlechterung mit der Schale in feine Streifen schneiden. Knob− lauchzehen mit der flachen Seite eines Küchenbeils oder einem breiten Messer kurz anschlagen und schälen. Die Chilischoten quer zur Frucht in feine Scheiben schneiden. (Für Schärfeempfindliche ev. vorher der Länge nach aufschneiden und die Kerne entfernen). Die Champignons putzen und vierteilen. Die Hälfte des Knoblauchs klein hacken, den Rest als ganze Zehen verwenden.

Zubereitung:
Das Fleisch im Öl kurz und scharf anbraten, dann das Gemüse, die ganzen Knoblauchzehen und die Tomaten hinzugeben.
Bei mittlerer Hitze abgedeckt köcheln lassen – das Gemüse und die Tomaten haben genug Flüssigkeit, die in dieser Phase im Topf gebildet wird. Eine Zugabe von einem ¼ Liter guten spanischen Rotwein kann aber den späteren Geschmack erheblich verfeinern.

Nach etwa 30 min die Champignons zugeben, den Sud mit Hühnerbrühe, Salz und Pfeffer abschmecken und je nach Qualität des verwendeten Fleisches weitere 20−30min köcheln lassen.
Nach der Hälfte der Zeit die gehackten Knoblauchzehen als letztes hinzugeben.

Das fertige Estefado mit Makkaroni und/oder Salzkartoffeln servieren.

Eine sehr deftige und wohlschmeckende Mahlzeit für bis zu 6 Personen !
Diesen Artikel empfehlen bei:
 
  Kommentare  
Zu diesem Artikel ist 1 Kommentar vorhanden. Um Kommentare zu lesen, diesen Artikel selbst zu kommentieren und zu bewerten, melden Sich sich einfach an.
Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für enstandene Schäden beim Befolgen des Inhalts der Themen, Anleitungen oder Tipps.
home
  Login  
 
  Top24  
IMPRESSUM NUTZUNGSBEDINGUNGEN KONTAKT