Lachs−Kartoffel−Apfel Wrap zur Vorspeise.

  • 3 Kartoffeln
  • 1 Apfel
  • Crème fraîche
  • Filou−teig
  • geräucherter Lachs
  • Graved−Lachs−Soße
  • Balsamico−Reduktion
Die Füllung:
Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Den Apfel ebenfalls in Würfle schneiden. Ob man den Apfel vorher schält ist Geschmackssache.

Die Kartoffel−Würfel in der Pfanne rösten und erkalten lassen. Die Apfelwürfel unter die Kartoffeln geben und gut durchmengen. Das Verhältnis sollte in etwa 50 zu 50 sein.

Die Rolle:
Zwei Teigblätter des Filouteigs übereinander legen, auf dem oberen Drittel etwas Lachs in einer Reihe legen. darauf ein wenig Crème fraîche verteilen.
Auf den Lachs einen Streifen der Kartoffel−Apfel−Füllung verteilen.

Die Rolle an den Seiten einschlagen und mit etwas Wasser fixieren. Dann aufrollen und ebenfalls mit etwas Wasser zusammen "heften".
In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Teigrolle von beiden Seiten ca. eine halbe Minuten anbraten.

Die Rolle aus der Pfanne nehmen und in etwa 4cm Abstand durchschneiden.
Die Gaved−Lachs−Soße auf dem Teller verteilen und die Ringe wie auf dem Bild zu sehen drapieren. Etwas Balsamico−Reduktion drüberträufeln und servieren.

Ich habe als Unterlage noch ein Paar Möhrenstreifen in der Pfanne angebraten und diese unter die Rollen gelegt.
Diesen Artikel empfehlen bei:
 
  Kommentare  
Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Um diesen Artikel zu kommentieren und zu bewerten, melden Sich sich einfach an.
Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für enstandene Schäden beim Befolgen des Inhalts der Themen, Anleitungen oder Tipps.
home
  Login  
 
  Top24  
IMPRESSUM NUTZUNGSBEDINGUNGEN KONTAKT