Wir zeichnen Fische: Der Stachelrochen

Der Stachelrochen, wer jetzt fragt wo denn der Stachel ist, den trägt das Tierchen immer ganz gut versteckt am Schwanz − glaub ich.
Diesen habe ich vor ein Paar Tagen beim Telefonieren gezeichnet und fand ihn ganz putzig. Also, schnell eingescannt und in Teile zerlegt − so wie ich ihn gezeichnet habe. Dann mit Photoshop noch ein bisschen Farbe ins Spiel bringen und fertig ist der Stachelrochen in 12 Schritten.
Diesen Artikel empfehlen bei:
 
  Kommentare  
Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Um diesen Artikel zu kommentieren und zu bewerten, melden Sich sich einfach an.
Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für enstandene Schäden beim Befolgen des Inhalts der Themen, Anleitungen oder Tipps.
home
  Login  
 
  Top24  
IMPRESSUM NUTZUNGSBEDINGUNGEN KONTAKT