HAPPY BIRTHDAY MELVITA!

Mit seiner Verbundenheit und Liebe zur Natur hat sich Melvita, der französische Naturkosmetikhersteller, in den letzten Jahren zum anerkannten Experten für Bio−Schönheitspflege entwickelt. Das bedeutet dreißig intensive Jahre − von 1983 bis 2013 − mit Liebe zur Natur.

IM EINKLANG MIT DER NATUR gemeinsam die Jahreszeiten genießen! Bei der Entwicklung seiner Produkte folgt Melvita stets dem Rhythmus der Natur. Die hochwirksamen Hautpflegeprodukte erfüllen die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Haut und verwöhnen zugleich sanft alle Sinne. Da kommt die Schönheit auch von innen.

Wenn die Liebe zur Natur schöpferische Kraft wird…

MELVITA IST EIN WAHRER PIONIER der Natur− und Biokosmetik. Inmitten der französischen Ardèche−Region gelegen und umgeben von unberührter Natur, hat sich Melvita zu einer der führenden Natur− und Bio−Kosmetikmarken Frankreichs entwickelt
DER GRÜNDER VON MELVITA Bernard Chevillat: “Ich bin Biologe und Imker, Liebhaber der Natur und Schönheit, und fasziniert von traditionellem Können und Wissen. 1983 gründete ich Melvita, benannt nach den lateinischen Wörtern für Honig (Mel) und Leben (Vita). Denn der Honig, als außergewöhnliches Erzeugnis aus Blüten, verbindet die Pflanzenwelt mit dem Tierreich".
DIE WELT DER BIENEN, die ständig mit den Auswirkungen von Chemikalien und Parasiten zu kämpfen hat, ist ein Sinnbild für die zunehmende Zerbrechlichkeit unserer Welt. Eine Welt ohne Bienen wäre eine Welt ohne Blüten, ohne Früchte, ohne Schönheit… Aus diesem Grund wollte Bernard Chevillat von Anfang an, dass die "Natur im Herzen" zum Leitgedanken von Melvita wird.

Die Natur im Herzen, im Herzen der Natur − im Einklang mit ökologischen und humanistischen Werten, das ist das Anliegen von Melvita.

BERNARD CHEVILLAT ist studierter Biologe. Er und sein Bruder waren schon immer fasziniert von unberührten, weiten Naturlandschaften. Und so zogen sie 1977 auf einen abgelegenen Bauernhof, inmitten der Ardèche−Region. Die Wander−Imkerei wurde bald zum Mittelpunkt ihrer Aktivitäten. Mehr als 500 Bienenvölker siedelten sie jeweils dort an, wo gerade die Pflanzen in Blüte standen. Gemeinsam mit Nûriël, Bernards Frau, gründeten sie 1983 Melvita und entwickelten ihre erste Kosmetiklinie basierend auf Honig und Wirkstoffen aus dem Bienenstock. Das erste Produkt war die sechseckige Honigseife, die noch heute ein Synonym für Melvita ist. Sehr schnell erweiterten die Brüder das Sortiment um Shampoos, Körperhygiene, Körperlotionen und Cremes mit natürlichen Inhaltsstoffen sowie um Blütenwasser und Pflegeöle. Mit nur vier Mitarbeitern gestartet, wuchs das aufstrebende Unternehmen stetig weiter und beschäftigt heute mehrere hundert Menschen weltweit. In Frankreich war Melvita eine der ersten Kosmetikmarken, die in Bio− und Naturkostläden angeboten wurde. Es war außerdem eines der ersten Unternehmen, das 2002 eine Ecocert Bio−Zertifizierung erhielt. Seit das Unternehmen 2008 in die renommierte L‘OCCITANE Gruppe integriert wurde, expandiert Melvita international kontinuierlich. Melvita gilt als Vorreiter für den hohen Standard in der Naturkosmetik. Kontinuierliche Forschung und hohe Ansprüche an die Rezepturen und Wirksamkeit der Produkte repräsentieren die Marke und haben sie immer weiter voran gebracht. Zudem steht hinter allen Entwicklungsprozessen die Kultur und Philosophie ihres Gründers.
  • 1977: Bernard Chevilliat, Biologe und Imker, zieht in die Ardèche und gründet einen Imkerhof.
    rt seinen 30−jährigen Geburtstag.leer
  • 1983: Gründung von Melvita (aus dem Lateinischen Mel/Honig und Vita/Leben) und Einführung der ersten sechseckigen Seife die noch heute im Sortiment ist.
  • 1991: Die erste Melvita Bio−Kosmetiklinie wird lanciert.
  • 2000: Melvita eröffnet die erste Boutique unter eigenem Namen in Frankreich.
  • 2002: Produkte, Labor und Produktion von Melvita werden als eines der ersten Unternehmen in Frankreich mit einem Öko− und Bio− Zertifikat von Ecocert ausgezeichnet.
  • 2009: Melvita zählt zu den Marktführern im Bereich der Bio− und Naturkosmetik in Frankreich und legt heute den Fokus auf den Export mit Unterstützung der L’Occitane Vertriebsstruktur.
  • 2010: Melvita meldet sein erstes Patent an. Die Melvita Foundation wird ins Leben gerufen. Das Unternehmen legt seine Kohlendioxidbilanz vor und verpflichtet sich den CO2−Ausstoß zu senken und die Umweltbilanz kontinuierlich zu verbessern.
  • 2011: Melvita baut seine Öko−Produktionsstätte aus (16.000 m²) die nach ISO 14001 zertifiziert ist.
  • 2012: Melvita sponsert zusammen mit dem Magazin Terre Sauvage die Nature Image Awards. Weltweit gibt es heute mehr als 50 Melvita Boutiquen.
  • 2013: Melvita feiert seinen 30−jährigen Geburtstag.
VOR DER SONNE SCHÜTZEN: Die neuen PROSUN Sonnenpflegeprodukte von Melvita setzen auf „natürliche Schutzwächter“: die Kraft der Früchte von vier nährstoffreichen Lebensbäumen aus extremen Klimazonen (Marokko, Brasilien und Afrika), die eine umfassende Abwehrstrategie für die Haut bieten. Sie schützen, reparieren und verteidigen die Haut optimal gegen schädliche UV−Strahlung. Die Rezepturen der Sonnenschutzprodukte sind wasserfrei und reich an wertvollen pflanzlichen Ölen und Fetten. Sie lassen sich leicht auf der Haut verteilen, ohne starken „Weißeleffekt“ oder einen Fettfilm zu hinterlassen. Die sinnlich parfümierten Sonnenschutzprodukte sind für die helle, mittlere und empfindliche Haut geeignet. Die Preise für die 40 ml Creme−Tuben: "PROSUN Creme LSF 30" ca. 21,90 Euro und "PROSUN LSF 50" ca. 23,90 Euro.
MILDE REINIGUNG für Gesicht und Augen. Die reichhaltige, cremige Reinigungsmilch entfernt sanft und schonend Make up−Reste und Schmutzpartikel von der Haut. Dieses Reinigungsprodukt ist so mild wie Milch und so pflegend und zart wie eine Creme. Die leistungsstarke Reinigungswirkung erzielt es durch einen duftenden Vitamin−Cocktail der Gourmetklasse für die Haut: Mit dem Komplex aus 3 Bio−Honigsorten (Thymian, Akazien− und Orangenblüten) und revitalisierenden, ausgleichenden Bio−Blütenpollen sowie nährstoffreichem und beruhigendem Süßmandelöl schützt die Reinigungsmilch die Haut vor dem Austrocknen. Besänftigendes Bio−Alpha−Bisabolol hilft ihr, das natürliche Gleichgewicht wiederzufinden und wirkt leicht entzündungshemmend. Der 200 ml−Spender "Apicosma Reinigungsmilch" kostet ca. 14,90 Euro.
MELVITA, DAS BEDEUTET ABSOLUT BIO: Biologische Vielfalt, Wissen und Wirksamkeit. Melvitas langfristiges und unbeirrbares Engagement für ökologische und biologische Werte war stets das Herz aller Aktivitäten. Heute ist Melvita bekannt für Erfahrung und Kompetenz, die durch zahlreiche Preise und Auszeichnungen international gewürdigt wurden.
Mit dem großen Sortiment an wirksamen und wohltuenden Produkten für die tägliche Pflege erfüllt Melvita jedes Pflegebedürfnis: Pflege für Gesicht und Körper, Haarpflege oder Bade− und Duschpflege. Auch spezielle Pflegeprodukte für Babys und Mütter, Kinder, Jugendliche und Männer, werden angeboten.
Mit rund 300 Ecocert−zertifizierten Produkten bietet Melvita heute eines der größten, zertifizierten Naturkosmetik−Sortimente weltweit.
MIT ALLEN SINNEN GENIESSEN: Im Laufe der Jahre hat Melvita – inspiriert durch Reisen, Forschung und Inhaltsstoffe − wahre Schönheitselixiere entwickelt. Jedes dieser Elixiere ist für sich allein ein hochwirksames Pflegeprodukt. Werden sie in ein Pflegeritual eingebunden, steigern sie die Wirksamkeit um ein Vielfaches.

WICHTIGE INFO: Die Produkte von Melvita sind in der Online−Boutique (www.melvita.de), im Bio−Fachhandel und in ausgewählten Apotheken und Parfümerien erhältlich. Melvita ist außerdem als Depotmarke bei der Biogarten Handels GmbH gelistet und ist damit zusätzlich im Naturkosmetikfachhandel, in Reformhäusern, sowie in Bio−Supermärkten vertreten.
(Alle Infos und Fotos: Melvita über e.m.press)

Diesen Artikel empfehlen bei:
 
  Kommentare  
Zu diesem Artikel ist 1 Kommentar vorhanden. Um Kommentare zu lesen, diesen Artikel selbst zu kommentieren und zu bewerten, melden Sich sich einfach an.
Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für enstandene Schäden beim Befolgen des Inhalts der Themen, Anleitungen oder Tipps.
home
  Login  
 
  Top24  
IMPRESSUM NUTZUNGSBEDINGUNGEN KONTAKT