Guacamole−Dip in Eigenkreation.

Mal ehrlich wer schaut schon immer in Küchenbücher.. ich habe den Guacamoledip einfach ein bisschen getunt.

  • 2 Avocados
  • 2 Tomaten
  • 3 Koblauchzehen
  • 1 frische oder getrocknete Chillischote
  • Salatöl
  • Tomatenmark
  • Salz & Pfeffer
Das Avocadofleisch aus der Hülle mit einem Löffel trennen und
in eine Schüssel geben.
Etwas Zitronensaft drüberträufeln, damit die Avocado nicht braun wird.
Die Knochlauch zehen pellen und mit einer Knoblauchpresse zerkleinern − ab in den Dip! Als nächstes die Chillischote vom Strunk befreien un den Rest in die Schüssel geben.

Ich habe mir abgewöhnt Chillischoten klein zu schneiden,
Kontaktlinsen−träger können sich vorstellen, wie es mir ergangen ist, als ich mir mit Chillifingern im Auge herumgewischt habe. :(

Das ganze mit einem Passierstab gut durch passieren bis sich ein homogener Brei ergiebt.
Die Tomaten in kleie Stücke schneiden und unter den Brei mischen.

Ich menge jetzt ein wenig Tomatenmark unter den Brei dadurch kommt eine wenig mehr Fruchtigkeit in die Guacamole, nach Belieben kann auch mit etwas Zucker abgeschmeckt werden.

Damit die Konsistenz etwas lockerer wird menge ich nun Salatöl unter den Brei, mit dem Ergebnis, daß das Öl den Geschmack der Avocado etwas intensiviert.

Nun noch mit Pfeffer und Salz abschmecken und fertig ist die Homemade Guacamole.
Diesen Artikel empfehlen bei:
 
  Kommentare  
Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Um diesen Artikel zu kommentieren und zu bewerten, melden Sich sich einfach an.
Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für enstandene Schäden beim Befolgen des Inhalts der Themen, Anleitungen oder Tipps.
home
  Login  
 
  Top24  
IMPRESSUM NUTZUNGSBEDINGUNGEN KONTAKT