Vollkorn−Cantucci mit Orangenaroma

  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 P Orangenfrucht, Finesse
  • 1 P Vanillezucker
  • 400 g Vollkorn−Weizenmehl
  • ½ P Backpulver
  • 200 g Mandeln (gehackt)
Zucker, Vanillezucker, Orangenfrucht und Eier schaumig schlagen. Vollkorn−Weizenmehl dazu. Die Mandeln gehackt zugeben (lässt sich nach dem Backen leichter schneiden). Alles zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zu 2 cm dicken Rollen verarbeiten und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Bei 175−200 Grad ca. 35. Minuten backen.
Aus dem Ofen nehmen und noch in warmen Zustand mit einem sehr scharfen Messer in schräge, ca. 1 cm dicke Stücke schneiden.
Nach dem Auskühlen können die Cantucci sehr gut in einer Gebäckdose aufbewahrt werden.

Schmeckt sehr gut zu…

− Vin Santo als Nachspeise für ein italienisches Essen
− Espresso und Cappuccino
− Gebäck für alle Jahreszeiten


Selbstverständlich kann auch helles Mehl genommen werden, dann wäre es besser, nur 3 Eier zuzugeben.
Diesen Artikel empfehlen bei:
 
  Kommentare  
Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Um diesen Artikel zu kommentieren und zu bewerten, melden Sich sich einfach an.
Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für enstandene Schäden beim Befolgen des Inhalts der Themen, Anleitungen oder Tipps.
home
  Login  
 
  Top24  
IMPRESSUM NUTZUNGSBEDINGUNGEN KONTAKT