Zwiebelgeruch an den Fingern?

Hier gibt es einen Tipp gegen fiesen Zwiebelgeruch an den Fingern…

Also, den besten Tip, den ich euch von Frau zu Frau geben kann ist: Lasst eure Männer einfach die Zwiebeln schneiden… !

Da ich aber eine Feministin bin sage ich: Do it yourself … und macht euch schon gar nicht abhängig von euren Männern.

An dieser Stelle könnte auch ein Tipp stehen, wie man nicht Weinen muss beim Zwiebelschneiden, aber leider kenne ich nur diese blöden Tricks mit der Taucherbrille, Wasser im Mund oder durch den Mund zu atmen… − und das ist mir aber einfach zu blöd und hilft sowieso nicht! Vielleicht erbarmt sich jemand an dieser Stelle und schreibt mal eine gescheite Alternative!?

Also, manchmal lässt es sich ja nicht vermeiden mal eine Zwiebel zu schneiden und die einfachste Möglichkeit, dass einem die Finger danach nicht riechen ist, sie mit Milch oder Sahne zu waschen!
Damit das nicht so eine Lebensmittelverschwendung ist, bewahre ich für diesen Zweck immer eine Milch oder Sahne auf, deren Verfallsdatum schon abgelaufen ist. Eklig ist das nur dann, wenn es schon ausflockt. Dann lieber die neue Packung nehmen.

Natürlich gibt es auch so Seifen aus Metall, aber Milch ist billiger und hat man ja eh meistens im Haus.

Probierts mal aus und berichtet, ob es funktioniert hat!

Liebe Grüße an alle Leser und Schreiber
Uli
Diesen Artikel empfehlen bei:
 
  Kommentare  
Zu diesem Artikel ist 1 Kommentar vorhanden. Um Kommentare zu lesen, diesen Artikel selbst zu kommentieren und zu bewerten, melden Sich sich einfach an.
Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für enstandene Schäden beim Befolgen des Inhalts der Themen, Anleitungen oder Tipps.
home
  Login  
 
  Top24  
IMPRESSUM NUTZUNGSBEDINGUNGEN KONTAKT