Funkelnde Vasen, Gläser und Karaffen

Hochglanz−Reinigung bei Kalkrand oder Flecken

Das kennt doch jeder: Blumen in die Vase gestellt, bis zum Verblühen ein paar Mal das Wasser aufgefrischt, dann Vase ausgespült und und zurück ins Regal gestellt. Ergebnis: Nach wenigen Wiederholungen gibt es in der Höhe des Wasserspiegels Ablagerungen oder Kalkränder.
Gleiches passiert beim Gebrauch von Glas−Karaffen, wenn sie nicht nach jedem Gebrauch kräftig gespült werden – Schlieren und Kalkflecken ent− stehen so, die später auch in der Geschirrspülmaschine nicht restlos zu beseitigen sind.

Die Lösung ist ganz einfach: Was Omas und Opas „Dritte“ strahlend sauber macht, hlift auch beim Säubern von Flecken auf Glas.
Das Zaubermittel sind Gebissreiniger, wie zum Beispiel Kukident.
Vase, Karaffe oder Glas bis zum Rand mit Wasser füllen und mit einer Reinigungstablette über Nacht stehen lassen, dann ausspülen und trocknen. Das Glas ist wieder Flecken−, Rand− und schlierenfrei !
Bei äußeren Flecken, in einer ausreichend großen Wanne ein Wasserbad mit ggf. mehreren Tabletten (maximal 3 Stück) bereiten und die zu säubernden Teile über Nacht einweichen lassen. Dann auch wieder abspülen und Trocknen – der alte fleckenfreie Glanz ist wieder da.
Diesen Artikel empfehlen bei:
 
  Kommentare  
Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Um diesen Artikel zu kommentieren und zu bewerten, melden Sich sich einfach an.
Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für enstandene Schäden beim Befolgen des Inhalts der Themen, Anleitungen oder Tipps.
home
  Login  
 
  Top24  
IMPRESSUM NUTZUNGSBEDINGUNGEN KONTAKT