Gewegpflege, eine "natürliche" Methode das Unkraut fern zu halten.

In regelmäßigen Abständen muss der Gehweg vor unserem Haus von Unktraut befreit werden, und nachdem dies getan ist, dauert es nicht lang, bis sich jederlei Unkraut wieder zwischen den Fugen zeigt. Wir haben eine Menge Zeug ausprobiert − Pflanzengift, Essig, Kalkstickstoff , aber am besten wirkt immer noch eins − vorallem für den Geldbeutel: Salz.
Stinknormales Salz streuen wir in die Fugen. Es scheint so, als würde unser Unkraut die überaltzung nicht besonders mögen, jedenfalls dauert es erheblich länger, bis es sich erneut zeigt.
Diesen Artikel empfehlen bei:
 
  Kommentare  
Zu diesem Artikel ist 1 Kommentar vorhanden. Um Kommentare zu lesen, diesen Artikel selbst zu kommentieren und zu bewerten, melden Sich sich einfach an.
Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für enstandene Schäden beim Befolgen des Inhalts der Themen, Anleitungen oder Tipps.
home
  Login  
 
  Top24  
IMPRESSUM NUTZUNGSBEDINGUNGEN KONTAKT